SwissChecklist

Checklist: Umzug

Damit das Zügeln etwas einfacher geht ...
  • Vorbereitungen alte Wohnung

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Alte Wohnung rechtzeitig kündigen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    gemäss Mietvertrag oder eventuell einen Nachmieter suchen.
  • Garten, Keller, Estrich, Garage und sonstigen Stauraum im voraus entrümpeln.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Mobiliar durchsehen und aussortieren.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Nicht mehr benötigte Dinge verkaufen oder verschenken. Defekte Sachen bereits jetzt entsorgen.
  • Möglichst alle Tiefkühlprodukte aufbrauchen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Mit dem Nachmieter allenfalls Übernahme von Einrichtungsteilen vertraglich regeln.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Beschädigungen der Versicherung oder Verwaltung melden.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Wenn nötig schon Handwerker bestellen für Sanitär-, Elektro- und Schreinerarbeiten
  • Wohnungsübergabetermin mit bisherigem Vermieter vereinbaren

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    (nach Wohnungsabgabe erhalten Sie Ihre Mietkaution zurück).
  • Vorbereitungen alte Wohnung

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • New Step

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Second Task

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Vorbereitung neue Wohnung

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Neuen Mietvertrag unterschreiben.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Plan der neuen Wohnung anfordern oder die Räume selber vermessen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Masse von Aus-, Durch- und Eingängen (Lifte, Türen) festhalten

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Einrichtungsplan für neue Wohnung erstellen unter Berücksichtigung von Steckdosen, Radio/TV- und Telefonanschlüssen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Wenn nötig Handwerker bestellen für Sanitär-, Elektro- und Schreinerarbeiten

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Wohnungsübernahmetermin mit neuem Vermieter vereinbaren.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Zügeltermin festlegen und mit altem sowie neuem Vermieter absprechen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Dem Arbeitgeber die Zügeltage mitteilen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Mehrere Offerten bei Zügelunternehmen einholen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Wenn selber gezügelt wird: Offerten bei Autovermietungen einholen und Helfer als Unterstützung für den Zügeltag organisieren.
  • Mehrere Offerten bei Reinigungsinstituten einholen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Führen Sie die Reinigung selber durch, Reinigungsmittel und -geräte sowie Helfer organisieren.
  • Parkplätze für Zügelauto vor beiden Häusern sicherstellen (in Absprache mit Zügelfirma)

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Notwendige Meldungen vornehmen: Kinder in der Schule/im Kindergarten abmelden sowie am neuen Ort anmelden.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Telefon-/Handy-/Fax- und eventuell Internetanschluss per Zügeltermin kündigen und für die neue Wohnung anmelden.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Radio- und TV-Konzession per Zügeltermin ummelden.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Post per Zügeltermin an neue Adresse nachsenden lassen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Strom-, Gas- und Wasserwerke verständigen (Zählerstand am Zügeltag ablesen).

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Zeitungs- und Zeitschriftenabos an neue Adresse umleiten.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Beim Umzug von einem Kanton in den andern bei Ihrer Bank neue Wohnadresse und Zügeltermin bekannt geben.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Am Zügeltag wird Ihr Geld an die am nächsten liegende Filiale überwiesen und steht Ihnen sofort zur Verfügung.
  • 1 Woche vor dem Zügeltermin

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Genügend Kartonkisten, Packmaterial, Klebebänder usw. besorgen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Wenn Sie selber zügeln, auch Wolldecken zum Schutz der transportierten Möbel besorgen.
  • Nicht täglich benötigte Dinge bereits einpacken und Schachteln anschreiben

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Adressänderung bekannt geben

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    (Verwandte, Freunde, Bekannte, Arbeitgeber, Gemeinde, Sektionschef, Ämter, Versicherungen, Arzt, Vereine usw.). Die Post stellt Adressänderungskarten zur Verfügung.
  • Neue Namensschilder für Briefkasten/Hausglocke anfertigen lassen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Termine bestätigen lassen (Zügelfirma, Handwerker).

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Eventuell Betreuung der Kinder am Zügeltag organisieren

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • 1 Tag vor dem Zügeln

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Falls möglich, mit dem neuen Vermieter Wohnungsübergabe durchführen. Übergabeprotokoll ausfüllen (von beiden Parteien zu unterschreiben). Eventuell auch technische Geräte vom Vermieter erklären lassen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Kühlschränke und –Truhen zum Auftauen rechtzeitig abstellen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Letzte Gegenstände verpacken und beschriften.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Wertsachen in einem Safe oder an einem anderen sicheren Ort verwahren

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Namensschilder an Türen und Briefkästen entfernen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Haustiere für den Zügeltag in Pflege geben. Vergessen Sie nicht, das nötige Futter mitzugeben.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Das notwendige Werkzeug (Schraubenzieher, Hammer, Zange usw.) für Erstinstallationen sowie für den Notfall eine kleine Hausapotheke bereitstellen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Getränke, Verpflegung und eventuell genug Bargeld für Helfer bereithalten.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Schlüssel für die Abgabe des Mietobjektes bereitlegen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Putzmaterial- und Geräte für die Reinigung bereitstellen.

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • New Step

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
Use this Checklist

Preview/Print

Use

Change

Sort