SwissChecklist

Checklist: Kaizen

Kaizen (Japanisch: 改善 = verbessern) wird heute als Inbegriff der Kontinuierlichen Verbesserung verwendet. Der überraschend einfache Prozess wird hier beschrieben. Kaizen in Wikipedia, die hier beschriebenen Schritte stammen vom englischen Artikel Kaizen im Toyota Production System. Im heutigen Sprachgebrauch wird es gleich verwendet wie KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
  • Der Kaizen Prozess

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Standardisierung: Den Prozess bzw. Vorgang vereinheitlichen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Ein Arbeitsvorgang muss genormt werden, damit er jedesmal das gleiche Ergebnis liefert.
  • Messen: Die Parameter messen und quantifizieren

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Diese Werte dienen dann als Vergleichswerte um Verbesserungen festzustellen. Vieles kann gemessen werden, wie z.B.
    • Dauer des Prozesses (start bis ende)
    • Benötigte Zeit
    • Material
    • Ausschuss
    • Abfall
    • Nutzen des Ergebnisses
    • Wert des Ergebnisses
    • usw.
  • Vergleichen: Ist mit Vorgaben

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Prüfen wie die Vorgaben wären, u.A. um zu entscheiden, wo Verbesserung am wichtigsten ist.
  • Innovation: Etwas verbessern um Vorgaben zu erreichen oder Produktivität zu steigern

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Standardisieren: Den neuen, verbesserten Prozess festhalten

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • ...und wieder von Vorne beginnen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Dritte Aufgabe

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • ...

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • New Step

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
Use this Checklist

Preview/Print

Use

Change

Sort