SwissChecklist

Checklist: SharePoint Foundation 2010 - Kalender, Adressen Aufgaben mit MS Outlook verbinden

Diese Checkliste zeigt die Integration des SharePoint Kalenders in MS Outlook 2007. Damit wird der SharePoint-Kalender im MS Outlook les- und schreibbar. Die Integration von Adresslisten, Aufgabenlisten oder auch Dateiablagen erfolgt auf die gleiche Weise.
  • Kalenderverwaltung öffnen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    • Kalender auf der SharePoint-Site im Menü öffnen
    • im oben neu eingeblendeten Menü "Kalendertools" auf Kalender klicken
  • im SharePoint-Ribbonmenü den Outlook Integrations-Agent starten

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    • im Ribbonmenu Outlook-Integrationsagent starten
    • erlauben lokal ein Program starten zu dürfen

    Die View wechselt ins lokale MS Outlook

    • erlauben den Kalender anzeigen zu dürfen
  • Einstellen der Synchronisation zwischen Outlook und SharePoint

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    • öffne die Sende/Empfangs-Setting (Ctrl-Alt-s)
    • Anpassen der Zeitangaben in der Maske

    HINWEIS: Sollen Outlook und SharePoint-Ordner zeitlich unterschiedlich synchronisieren, muss für SharePoint mittels NEW... eine eigene Gruppe angelegt werden.
  • Bilder und freigegebene Dokumente

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Bilder und freigegebene Dokumente können ebenfalls an Outlook angebunden werden. So sind die Inhalte der Bibliotheken offline im Outlook verfügbar und können z.B. im Hotel oder unterwegs beim Kunden ebenfalls geöffnet werden.
    Hinweis: Dateilisten, die angebunden werden können, sind meist nur im Lesezugriff und können nicht wie ein Kalender in beide Richtungen synchronisiert werden.
  • Fehlerbehandlung

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Outlook-Menüpunkt nicht sichtbar?
    Der Menüpunkt ist nur sichtbar, wenn auf dem Computer MS Outlook installiert ist. Sollte bereits eine 64bit-Version von Outlook installiert sein, wird der Menüpunk auch nicht eingeblendet, da zur Zeit nur mit 32bit-Versionen funkionieren. Probleme können sich auch beim anderen Browsern ergeben - siehe Technet
  • New Step

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
Use this Checklist

Preview/Print

Use

Change

Sort

Sharepoint-Checklists sponsored by
Sharepoint 2010 Hosting Switzerland!