SwissChecklist

Checklist: Sushi - Minigiri selber machen

Liebst du Sushi? Suchst du einen neuen Apéro? Dann ist Minigiri genau das Richtige für dich.

Minigiri ist eine Schweizer Sushi-Variante, die einfacher herzustellen ist als normales Sushi und eine mundgerechte Grösse hat. Es sieht ähnlich aus wie die bekannten Nigiri - aber eben praktischer. Erfunden haben es Daniel & Tanja Mettler.
  • Vorbereitung

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Werkzeug: Minigiri-Spritze - nicht notwendig, aber sehr praktisch

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Minigiri Unterbau

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Der Unterbau von Minigiris ist ein kompakter - meist runder - ca. 1.5cm hoher Sushi-Reis-Kuchen, auf dem nacher verschiedene Zutaten angeboten werden.
  • Sushi-Reis herstellen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Mit der Nigiri-Spritze die Unterbau-Kuchen herstellen

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
    Sehr einfach
    • Spritze auf ca. 1 bis 1.5cm zurückziehen
    • Mit grossem Löffel in die Spritze den Reis spachteln...
    • ... und flach pressen
    • Den Kuchen aus der Spritze auf den Teller pressen
  • Minigiri Belag: Gänseleber-Würfel mit Butter-Balsamico-Soja-Reduktion

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Soja Sauce - ...g

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Zucker: ...g

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Verbinden

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Gänseleber in 1x1cm Würfel schneiden

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Kurz anbraten

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • Anrichten: Zuerst 2-6 Würfel, dann 2-3 Tropfen der Reduktion

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
  • New Step

    Show Details Show Substeps Show Substeps Show Substeps
Use this Checklist

Preview/Print

Use

Change

Sort